erlebnispädagogik 005

Erlebnispädagogik

Als Dozent für Erlebnispädagogik unterrichte ich an der Hochschule für Sozialpädagogik, Stuttgart-Botnang, bin freier Mitarbeiter bei der Abenteuerschule Stuttgart sowie bei der Naturfreundejugend Württemberg/Baden. Mein erlebnispädagogisches Seminarangebot richtet sich einerseits an Erwachsene, andererseits an Jugendliche.

 

Seminar für Erwachsene: „Team und Kooperation“

Über erlebnispädagogische Seminare lernen die TeilnehmerInnen nicht nur viel über ihren Umgang mit Menschen im privaten und beruflichen Kontext. Sie erfahren auch mehr über ihre Fähigkeiten und Ressourcen, die ihnen im Alltag sowie bei ihren beruflichen Aufgaben weiterhelfen.

Bei „Team und Kooperation“ geht es um den besseren Umgang mit Kollegen, Kunden, Vorgesetzten in schwierigen Situationen und Gesprächssituationen.

Für Firmen und Einrichtungen, JugendleiterInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen.

Zeitrahmen: Tages- oder Ferienprogramm.

Projektmanagement, Planung, Konzeption, Durchführung.

Seminar für Jugendliche: Abenteuer Leben - „Jungs dürfen wieder Jungs sein“

Schulklassenprojekt nur für Jungs ab 8 bis 12 Jahren. Für 8 bis 20 Teilnehmer.

Historisch korrekt aufgebaut und durchgeführt mit einem Betreuungsschlüssel 3/5 zu 1: Fechten, Jagen, Lederhandwerk in früheren Jahrhunderten.

2010 bis 2013

Kinderferienfreizeitprogramm „Wald

Tagestouren von 9- 16 Uhr im Degenlocher Wald – mit Kindern ab 4 Jahren an 4 Stationen. Unterwegs lernen die Kinder den Wald kennen.

Dabei wird eine Berg erobert, um ihn als Rutsche und Klettertour in Beschlag zu nehmen. Abenteuergeschichten vorlesen bei Stockbrot und Würstchen grillen. Blind durch den Wald in einer Schlange laufen, an einem kleinen Fluss in einer Lehmgrube buddeln, Murmelbahn bauen u.a.m.

2013-2014

„Adventure Hort“

 Hort-Projekt für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Theaterpädagogik, Medienpädagogik, Erlebnispädagogik und Körperarbeit.

2014-2015